Home
oeffk logo   

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des ÖFFK

Der Österreichische Fachverband für Fernöstliche Kampfsportarten (ÖFFK) ist ein Verband, der sich der Pflege und Förderung fernöstlicher sowie artverwandter Kampfsportarten und -künsten widmet.

 

Auf diesen Seiten werden Sie über den Verband, Aktivitäten und Neuigkeiten des ÖFFK in Form von Berichten und Beiträgen informiert!

ÖFFK News

Der lang erwartete Kurs zum „staatlich geprüften Instruktor für fernöstliche Kampfsportarten“ beginnt noch heuer mit der ersten Kurswoche vom 04. bis 09.11.2019 in Graz.

Die Hyōhō Taisha-ryū ist ein japanischer Schwertkampfstil, der zu den sogenannten Koryū gezählt wird, also solchen Traditionen die vor dem Ende der Samurai-Ära im Jahr 1868 gegründet wurden. Seit 2015 ist diese Schule auch in Österreich vertreten. Jedes Jahr wird ein Seminar mit dem Trainingsleiter Takahiro Yamamoto-Shihan in Europa veranstaltet, so auch 2019 in Vinovo im Piemont, nahe Turin. Aber dieses Mal traf man sich nicht nur zum mehrtägigen gemeinsamen Training. In Zusammenarbeit mit den italienischen Mitgliedern organisierte die Hyōhō Taisha-ryū die Ausstellung „Saburau“.

Datum: 23.11.2019
Ort: Wien
Veranstalter: ÖFFK
Ausrichter: Sobukan Union Wien
Disziplinen: Aikido Jukempo, Jujutsu
Danprüfungen in den Turnierdisziplinen möglich

Details sowie Ausschreibung folgen...

Der ÖFFK veranstaltete in der Zeit vom 15. bis 20.07.2019 die diesjährigen ISTB Europameisterschaften im Takeda Budo in der Sportsarea Grimming (Niederöblarn, Österreich), bei der heuer 7 Nationen vertreten waren. Auf dem Programm standen die Disziplinen Aikido Tori Waza und Sogo Randori, Iaido Batto Shiai, Jodo Toriwaza und Fukurojo Randori sowie Shugi Toriwaza Randori, Jukempo Kumite Randori und Sobukendo.

Liebe Freunde und Kollegen des ÖFFK,

ich habe die traurige Aufgabe für die Familie Krammer übernommen, Sie/Euch vom Ableben unseres Sportkameraden Werner Krammer zu informieren. Die offizielle Versendung der Todesanzeige durch die Familie folgt voraussichtlich in den nächsten Tagen per Post.

Wir verlieren mit ihm einen Freund und Sportkameraden, einen der engagiertesten Funktionäre im Kampfsport und nicht zuletzt auch den Mitgründer des Österreichischen Fachverbandes für Fernöstliche Kampfsportarten (ÖFFK), mit welchem wir vielen kleinen und freien Kampfsportgruppen in Österreich fachliche und organisatorische Unterstützung geben wollen. Werner Krammers größter Wunsch war, etwas Bleibendes zu schaffen und Spuren zu hinterlassen, was ihm auch gelang. Er hat durch sein Wirken als erster ÖFFK-Präsident in seiner erst wenige Jahre währenden Amtszeit bereits Sportgeschichte geschrieben, und sein Name wird mit der Erfolgsgeschichte des ÖFFK für immer verbunden bleiben.

R.I.P.

Siegfried Kobilza
ÖFFK Vizepräsident und Sportdirektor

Der ÖFFK hat einen neuen Fachbereichsdirektor für Hap Ki Do!

GM Walter Hubmann wird in Zukunft den ÖFFK als Fachbereichsdirektor für Hap Ki Do verstärken.

Herzlich Willkommen!

Der Österreichische Fachverband für Fernöstliche Kampfsportarten lädt alle Freunde und Liebhaber fernöstlicher Kampfkünste zu einem Trainingswochenende ein.

Kontakt

Österreichischer Fachverband für Fernöstliche Kampfsportarten

home Flurgasse 28b/15
A-8010 Graz 
mail andreas.schoch @ oeffk.at
info ZVR-Nummer: 707747758

Newsletter

Besucher

Heute27
Gestern83
Woche612
Monat1782
Total110160
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok