Home
oeffk logo   

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des ÖFFK

Der Österreichische Fachverband für Fernöstliche Kampfsportarten (ÖFFK) ist ein Verband, der sich der Pflege und Förderung fernöstlicher sowie artverwandter Kampfsportarten und -künsten widmet.

 

Auf diesen Seiten werden Sie über den Verband, Aktivitäten und Neuigkeiten des ÖFFK in Form von Berichten und Beiträgen informiert!

ÖFFK News

Das diesjährige ÖFFK-Seminar, fand heuer zum dritten Mal im Club Sportunion Niederöblarn (Sportsarea Grimming) im Ennstal statt und stand unter dem Motto „Kampfkunst und Selbstverteidigung“.

15. bis 22. Juli, 2018 / Sportsarea Grimming (Club-Sportunion Niederöblarn)

Auch dieses Jahr finden im Sportzentrum des Club-Sportunion Niederöblarn wieder die europäischen Meisterschaften im Takeda Budo statt. In insgesamt 20 Bewerben haben Kinder und Erwachsene, Kyu- und Dan-Grade, die Möglichkeit, sich auf internationalem Niveau mit Teilnehmern aus mindestens 8-10 Nationen zu messen.

Für weitere Details und Anmeldung klicke hier!

Am 18. und 19. November 2017 fanden in Wien die diesjährigen Österreichischen Meisterschaften im Takeda Budo statt. Veranstalter war der Österreichische Fachverband für Fernöstliche Kampfsportarten (ÖFFK) in Abstimmung mit der Internationalen Gesellschaft für Takeda Budo (ISTB). Ausgerichtet wurde diese Veranstaltung durch den Wiener Traditionsklub Sobukan Union Wien, der mit Unterstützung des Fachverbandes und der ISTB großartige Arbeit leistete und die zahlreichen Bewerbe sicher und programmgemäß über die Bühne brachte.

Die Meisterschaften wurden in den Disziplinen AIKIDO Tori Waza Randori und Sogo Randori Shiai, IAIDO Batto Shiai, JODO Tori Waza Randori und Fukurojo Randori Shiai, JUKEMPO Kumite Randori Shiai und im KENDO-Bewerb Sobukendo für Erwachsene in den Klassen Dan und Kyu ausgetragen, Kinder bestritten die Bewerbe AIKIDO Tori Waza Randori und Sogo Randori Shiai, IAIDO Batto Shiai sowie JODO Tori Waza Randori und Fukurojo Randori Shiai.

gruppe

Der Übungsleiter-Kurs für fernöstliche Kampfsportarten wurde wieder traditionsgemäß an zwei Wochenenden im Club Sportunion Niederöblarn / Stmk. durchgeführt, wobei das erste Ausbildungsmodul vom 20. bis 22. Oktober und das zweite am 11. und 12. November stattfand.

oeffkDas diesjährige ÖFFK-Seminar, welches am 22.-23.04.2017 wieder im Club Sportunion Niederöblarn im Ennstal stattfand, stand dieses Mal unter dem Motto „Selbstverteidigung“ und hatte ein tolles Aufgebot an hochkarätigen Lehrern aus sechs verschiedenen Kampfsportbereichen: Unter der Leitung von Sportdirektor Siegfried Kobilza (Großmeister des Takeda Budo) unterrichteten Markus Behmer (Ninjutsu), Dipl.-Ing. Dr. Günther Fleischer (Takeda Budo), Andreas Schoch (Takeda Budo), DI Johannes Zollner (Taekwondo) und Martin Löhnert (Win Tsun). Dr. Bellina musste bedauerlicherweise kurzfristig absagen, wurde aber durch Christopher Sallai (Karate) hervorragend vertreten, und für den erkrankten Kollegen Neuwirth (Kobudo) übernahmen die Experten vom Takeda Budo dessen Trainingseinheiten und gaben hoch interessante Einblicke in ihre Techniken und Taktiken unter Verwendung von Stöcken unterschiedlicher Längen.

 

frohe weihnachten

Der ÖFFK wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

 

Hallo, wir haben zwei neue Fachbereiche im ÖFFK:

  • Aikido
  • Wing Tsun

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Kontakt

Österreichischer Fachverband für Fernöstliche Kampfsportarten

home Burggasse 96
A-1070 Wien 
mail info @ oeffk.at
info ZVR-Nummer: 707747758

Newsletter

Besucher

Heute62
Gestern108
Woche62
Monat1901
Total103029
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok